[Autoreninterview] Sebastian Fitzek

Sebastian-Fitzek-2-Foto-Olivier-Favre

Pünktlich zu seinem neuen Buch „Flugangst 7A“, welches am 25.10. im Droemer Verlag erscheint, hatte ich die Ehre, ein kleines Email-Interview mit Sebastian Fitzek zu führen.

 

Mein Buch und Ich:
Sie veröffentlichen einen Bestseller nach dem anderen. Aber wo schreiben Sie Ihre Bücher am liebsten: am Schreibtisch, im Bett oder am Küchentisch?

Sebastian Fitzek:
Am liebsten am Schreibtisch.

Mein Buch und Ich:
Sind Sie eher ein 9-to-5-Schreiber oder schreiben Sie, wann immer Ihnen etwas Neues einfällt?

Sebastian Fitzek:
Ich versuche regelmäßig zu schreiben. Meist tatsächlich Montag bis Freitag von etwa 9:00 bis 17:00 Uhr. In der Endphase schreibe ich aber häufig auch am Wochenende und ganze Nächte durch und dann auch mal gern im Bett. 😉

Mein Buch und Ich:
Wovon lassen Sie sich am ehesten ablenken?

Sebastian Fitzek:
Von meinem Smartphone.

Mein Buch und Ich:
Apropos ablenken. Ich habe gesehen, Sie sind Katzenpapa geworden. Wie ist das Leben mit den beiden Rackern?

Sebastian Fitzek:
Sehr, sehr gut. Vor allem die Kinder freuen sich. Ich finde es wichtig, das Kinder mit Tieren aufwachsen.

Mein Buch und Ich:
Welches Genre lesen Sie privat am liebsten, bzw. bleibt Ihnen überhaupt noch die nötige Zeit dazu?

Sebastian Fitzek:
Wenn ich Zeit habe, lese ich alles, was mir vor die Kontaktlinsen kommt. Von Klassikern über Komödien, historische Romane und natürlich Spannungsliteratur.

Mein Buch und Ich:
Am 25. Oktober erscheint Ihr neues Buch „Flugangst 7a“. Auch dieses Buch wird die Thematik der Angst vorm Eingeschlossensein behandeln. Wie auf Ihrer Facebookseite zu lesen war, haben auch Sie Flugangst. Wie viel Autobiografisches steckt in diesem Buch?

Sebastian Fitzek:
Nein, ich habe nur „Flugsorge“, ich nehme dazu in meiner Danksagung Stellung.
Aber wie immer steckt auch in dieser literarischen Lüge ein wahrer Kern.
Ich fühle mich unwohl in Flugzeugen, kann daher nachvollziehen, wenn
jemand panische Angst hat.

Mein Buch und Ich:
Für mich als Vielflieger wäre es interessant zu wissen: Ist der Platz 7a wirklich der gefährlichste? 😊

Sebastian Fitzek:
Laut einer Crash-Test-Studio schon, aber da streiten sich die Experten.

Mein Buch und Ich:
Nun kommen wir schon zu meiner letzten Frage:
Was ist Ihnen wichtig im Leben?

Sebastian Fitzek:
Die Familie.

Mein Buch und Ich:
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für mich genommen haben.

Sebastian Fizek:
Ich hoffe, Sie können damit etwas anfangen.
Liebe Grüße, Sebastian

 

Hier noch der Klappentext zum Buch:

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben …

Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.

978-3-426-44467-2_Druck

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu [Autoreninterview] Sebastian Fitzek

  1. Drea schreibt:

    Hey 🙂
    Ich bin ein riesen Fitzek Fan und lese wirklich gerne seine Thriller! freue mich deshalb auch wirklich schon auf den neuen!
    Dein Kurzinterview ist echt toll und Sebastian wie immer sehr sympatisch! 🙂

    Liebe Grüße
    Andres

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo,
    das Interview ist wirklich toll und ich finde, er ist einer der nettesten Autoren Deutschlands. 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Krisi

    Gefällt 1 Person

  3. Nadine schreibt:

    Ein sehr schönes Kurzinterview! 😀 Er ist wirklich ein sympathischer und bodenständiger Autor. lg Nadine von Nannis Welt

    Gefällt 1 Person

  4. Lisanne Döll schreibt:

    Tolles Interview. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s