Drehstart für „Abgeschnitten“

screenshot_2017-01-26-07-29-47_1

                                               Bildquelle: http://www.sebastianfitzek.de

 

Ein Traum vieler Fans wird wahr: „Abgeschnitten“ von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos wird verfilmt. Die ersten Szenen wurden in Nassenheide, im Norden Brandenburgs gedreht.

Moritz Bleibtreu und Lars Eidinger in den Hauptrollen.

Die Handlung dreht sich um den Gerichtsmediziner Dr. Paul Herzfeld, der von Moritz Bleibtreu gespielt wird. Dieser findet eine Kapsel im Kopf einer schwer verunstalteten Leiche. Seine Vermutungen bestätigen sich, als er aus der Kapsel ein Stück Papier zum Vorschein bringt, auf das nur eine Telefonnummer und der Name von Herzfelds Tochter Hannah geschrieben stehen. Herzfeld ist klar, dass seine Tochter entführt wurde und er alles dafür tun wird, um sie wieder in seine Arme zu schließen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s