Fitzek Fans aufgepasst…

screenshot_2017-01-06-09-54-21_1

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint am 14.03.2017 der neue Thriller „AchtNacht“ von Sebastian Fitzek.

Zum Inhalt:
Es ist der 08.08., 8.08 Uhr.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die „AchtNacht“ überleben?
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Todeslotterie. Sie könnten den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der „AchtNacht“ am 8.8. jeden Jahres würde aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland dürfte ihn straffrei töten – und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst. Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Gruseliger Gedanke, oder? Du kannst dir bei niemandem mehr sicher sein, ob er/sie Freund oder Feind ist. Die ständige Angst, völlig legal umgebracht zu werden und der Mörder würde auch noch zehn Millionen Euro dafür bekommen. Die Idee des Buches finde ich super, ich bin sehr gespannt auf das Buch.
Mehr dazu erfahrt ihr auf http://www.sebastianfitzek.de/buch/achtnacht/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s