Barbara Zimmermann – Rosa und Cheyenne

15181382_1722195611436603_2209260370838264802_n

Autorin: Barbara Zimmermann
Genre: Roman
Verlag: Books on Demand
Seiten: 192 (Print)
Format: Kindle Edition

 

 

Inhalt:
Das Abi vor der Tür, Bauchkribbeln für einen Franzosen, wo sich noch klären muss, ob Blindgänger oder Jackpot, eine fantastisch quirlige und humorvolle Mutter und schließlich am Ende: DIE FRAGEN DES LEBENS.
Bei Cheyenne ist schon der Name Programm, und zusammen mit Rosa beschreiten die beiden Heldinnen des Romans einen turbulenten, jedoch liebevollen Lebensweg. Mit leichtem, witzigem und warmherzigem Ton wird über Wutausbrüche, Alltagskatastrophen und Geheimnisse berichtet. Weitere Mitwirkende: Peer (duftet nach Puma), Jacques (Frankreich, Frankreich), eine Bordeauxdogge, Baum Nr 11 auf dem Waldfriedhof und last but not least Frau Jägermeister.

*

Das Cover beschreibt die beiden Protagonistinnen Rosa und Cheyenne mehr, als man im ersten Moment glauben mag. Zewi überaus sympathische, wenn auch völlig chaotische junge Damen, die man einfach mögen muss.
Barbara Zimmermann ermöglicht es den Lesern, während des Lesens einfach mal Abschalten zu können. Die Geschichte ist sehr schön und vor allem humorvoll geschrieben. Die Erzählperspektive wechselt von Person zu Person – für mich manchmal etwas verwirrend. Aber GENAU SO sind die Personen in diesem Buch.
Man begleitet die beiden Freundinnen während ihrer Zeit im Abitur, erlebt mit ihnen und ihren Freunden viele tolle Abenteuer und sieht dabei zu, wie sie erwachsen werden.
Ein heimlicher Star des Buches ist – meiner Meinung nach – Cheyennes Mutter, die wirklich Nerven aus Drahtseilen haben muss.
Ohne euch zu viel zu verraten, möchte ich sagen: Wer nicht auf der Suche nach tiefgründiger Literatur ist, sondern einfach zwischendurch etwas Lockeres, Lustiges lesen möchte, ist mit „Rosa und Cheyenne“ bestens bedient.

Interesse? Dann schaut doch mal HIER.

„Rosa und Cheyenne“ bekommt von mir 5/5 Eselsohren
eselsohreselsohreselsohreselsohreselsohr

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s